Der Verein

Darmstadt seit 1955 unter Wasser

Wie kam es eigentlich zur Gründung des DUC Darmstadt?

Am 03.02.1955 kam es zur ersten ordentlichen Sitzung im Frankfurter Hof in Darmstadt, welche Herr Heinz Vogt mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Willi Kohle einberufen hatte. Nach und nach wurde ein Training konzipiert, mit und ohne Tauchgerät, es wurde die Werbetrommel gerührt und es fanden monatliche Clubabende, meist in der Krone, statt. Erste Sporttauchscheine wurden 1957 in der Grube Messel gemacht. Es ging weiter, sogar ins Radio kamen wir. Der Hessische Rundfunk meldete sich zu der Tauchsportausstellung beim DUC an richtete darüber, sowie über die Film- und Lichtbildervorträge. Es folgten unzählige Veranstaltungen, die Interessensgebiete innerhalb des Club wurden mit wachsender Mitgliederzahl immer vielfältiger.

Ein Bericht über die Geschichte des DUC Darmstadt.